Di, 17. Oktober 2017

Ein Punkt hinter Graz

16.11.2009 10:34

Black Wings schlagen den VSV auswärts mit 6:3

Die Black Wings haben die Verfolgungsjagd auf Tabellenführer Graz am Sonntag fortgesetzt. Die Linzer Cracks siegten in Villach mit 6:3 und bleiben mit einem Punkt Rückstand in Lauerstellung.

In einer schwungvollen Partie setzten die Linzer gegen den VSV von Anfang an die Akzente, gerieten aber vor 3.300 Zuschauern durch einen Doppelausschluss in Rückstand (12.). Binnen 35 Sekunden drehten die Black Wings die Partie aber noch im ersten Drittel: Robert Lukas (16.) und Szücs (17.) trafen für die Gäste.

Sechs Tore im letzten Drittel
Ab diesem Zeitpunkt dominierten die Linzer, scheiterten aber am starken Kärntner Torhüter Prohaska. Erst in Überzahl fiel die Entscheidung. Leahy (44., 46./PP) und Matthiasson (47.) brachten die Black Wings 5:1 in Führung. Zwar bäumte sich der VSV nochmals auf um kam durch Unterluggauer (47.) und Martin (48.) nochmals heran, Baumgartner fixierte aber in der 49. Minute den 6:3 Endstand.

Da die Grazer 99ers gegen Fehervar zu einem mühevollen 3:2-Sieg nach Verlängerung kamen, bleiben die Linzer nach 22 Runden mit 33 Zählern hinter den Grazern mit 34 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).