Di, 21. November 2017

Kirchgasser Fünfte

14.11.2009 14:16

Marlies Schild wird bei Comeback in Finnland Sechste

Marlies Schild hat nach ihrer Verletzungspause beim Weltcup-Slalom im finnischen Levi ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Die Salzburgerin konnte sich nach einem siebenten Platz im ersten Durchgang noch steigern und wurde schließlich Sechste. Beste Österreicherin wurde die ebenfalls aus Salzburg stammende Michaela Kirchgasser als Fünfte.

Den ersten Slalom der Saison gewann die Deutsche Maria Riesch vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Dritte wurde die Finnin Tanja Poutiainen.

Details zum ersten Slalom der neuen Saison findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden