Di, 12. Dezember 2017

Coole Klamotten

12.11.2009 16:12

"Lipstick Jungle" und Co: Das tragen Frauen in TV-Serien

Schöne Serienwelt: Im Gegensatz zu uns Normalsterblichen sind Frauen in TV-Serien immer gut gekleidet. Egal, ob die Figur nun arm oder reich, Hausfrau, Alleinerzieherin oder Schulmädchen ist. Die hippen Klamotten fehlen bei keinem Lebensdrama. Und stammen noch dazu von angesagten Designer.

So stöckeln Nico (Kim Raver), Wendy (Brooke Shields) und Victory (Lindsay Price) in High Heels von Jimmy Choo, Louboutin oder Dior durch den "Lipstick Jungle" New York, wärmen sich in Mänteln von Burberry und stecken ihre Lippenstifte in hippe Mulberry-Bags oder Taschen von Michael Kors.

Eva Longoria alias Gabrielle Solis trägt als "Desperate Housewife" Versace-Kleider, während Alleinerzieherin Susan Mayer, gespielt von Teri Hatcher, lässige Teile von Stella McCartney zur Rag & Bone Skinny Jeans kombiniert.

Dass auch Ärztinnen abseits von Kitteln und Atemschutzmasken ein Style-Leben haben, beweisen Addison Montgomery (Kate Walsh) und ihre Kolleginnen in jeder Folge. Während Naomi Bennet (Audra McDonald) Killerkleider von Trina Turk oder Theory schlüpft, die ihre Bombenfigur zur Geltung bringen, trägt Addison Dolce & Gabbana und Chloe. 

Selbstverständlich sind die New Yorker High-Society-Gören aus "Gossip Girl" besonders teuer angezogen und tragen nur Angesagtes von Oscar de la Renta, Valentino, Alexander Wang und von jeder Menge Newcomern in der Fashionszene. Und auch die Girls aus "90210" gehen chic und teuer in ihre High School.

Seit "Sex and the City" und den "Gilmore Girls" verfolgen Fashionistas auf eigenen Webseiten, welche Designer die Serien ausgestattet haben und wo sie die Teile bekommen. Ein paar Beispiele findest du in der Linkbox!

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden