So, 20. Mai 2018

Sarri überrascht alle

14.05.2018 12:33

Brisant: „Wir haben den Titel im Hotel verloren“

Laut Napolis Trainer Maurizio Sarri haben die Süditaliener das Rennen um den italienischen Fußball-Meistertitel gegen Juventus Turin „im Hotel verloren“. Der Knackpunkt sei der 3:2-Sieg von Juventus bei Inter Mailand gewesen, als die Turiner im Finish zwei Tore schossen. Napolis Profis sahen die Partie, während sie in Florenz einkaserniert waren - und verloren tags darauf 0:3 gegen Fiorentina. 

„Wir hätten zeitiger ins Bett gehen sollen“, sagte Sarri am Sonntag, nachdem der siebente Meistertitel in Folge von Juventus feststand. „Die Mannschaft hat damals einen psychologischen Knacks erlitten. Ich bin enttäuscht, dass wir die Meisterschaft im Hotel und nicht auf dem Spielfeld verloren haben.“

Gleichzeitig monierte der 59-Jährige erneut, dass Napoli in 14 der jüngsten 16 Runden erst nach Juventus im Einsatz war. „Da Juve nahezu all diese Spiele gewonnen hat, war es sehr schwer für uns.“ Juventus fixierte Sonntag mit einem 0:0 bei der AS Roma die Titelverteidigung. Hätten die Norditaliener vor zwei Wochen bei Inter verloren, hätte Napoli mit einem Sieg in Florenz die Spitze übernehmen können.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden