Sa, 25. November 2017

Mmh, köstlich!

22.11.2017 17:47

Punsch, Glühwein & Co.: Ideen für Winterdrinks

Zimt, Orange, Apfel, Lebkuchen - der Winter lockt mit zauberhaften Düften und Gaumenfreuden. Besonders angenehm: ein heißer Drink, wenn die Temperaturen draußen ins gefühlt Bodenlose sinken und langsam über die Zehenspitzen bis ins Rückgrat hochkriechen. Eine wärmende Tasse mit köstlichem Inhalt kann da eine wahre Wohltat sein. Hier gibt's die besten Tipps, Ideen und Rezepte.

Winterliche Zutaten
Die Hochsaison für Heißgetränke ist angebrochen: Kaffee, Tee, Kakao, Punsch, Glühwein - im Prinzip sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was schmeckt. Einige Aromen sind für den Winter jedoch ein absolutes Muss: Orangen bringen Vitamin C und sorgen für fruchtigen Geschmack. Genauso wie süße Apfel-Aromen, die gemeinsam mit einem zarten Zimt-Geschmack den Winter auf den Gaumen holen.

Zimt und Ingwer bringen unser Blut in Wallung, da sie eine kreislaufstimulierende Wirkung haben. Auch Amaretto oder Cremeliköre wie etwa Baileys zaubern in viele Getränke eine wunderbar weihnachtliche Note, das gelingt auch mit einem einfachen Lebkuchengewürz. Lassen Ihrer Kreativität freien Lauf und probieren Sie einfach aus, was Ihnen in den Sinn kommt. Einige Rezepte finden Sie hier:

Winterdrink 1 - Punsch
Das brauchen Sie: 3/4 l Wein (weiß oder rot), 1/8 l Rum, 1/4 l Wasser, 3 Gewürznelken, eine Orange, eine Zitrone, 25 dag Zucker (alternativ: Honig)

So geht's: Rum mit Gewürznelken, Zimt, der in Scheiben geschnittenen Zitrone und Orange erhitzen und dann einige Stunden zugedeckt ziehen lassen. Dann den Zucker in der Wein-Wasser-Mischung auflösen, das Rumgemisch beimengen, erhitzen und heiß servieren.

Winterdrink 2 - Apfel-Holunder-Punsch
Das brauchen Sie: 2 Beutel Früchtetee, 1/2 l Wasser, 1 l Apfelsaft, 1/16 l Holundersirup, 1 EL Honig, 1 Orange, 1 Zitrone, 1/2 Stange Zimt, einige Gewürznelken, 2 cl Calvados

So geht's: Das Wasser zu Tee verkochen und zehn Minuten ziehen lassen. Mit Honig verfeinern, Apfel-, Orangen- und Zitronensaft sowie Holundersirup hinzugeben und gut umrühren. Die Schalen von Orange und Zitrone sowie Zimt und die Gewürznelken beimischen und erhitzen (nicht zum Kochen bringen). Vom Herd nehmen und abschließend den Calvados unterrühren. Heiß servieren.

Winterdrink 3 - Fruchtiger Glühwein
Das brauchen Sie: 2 Orangen, 2 Äpfel, Gewürznelken, Rosinen, Zimt, 1 l Rotwein, Zucker nach Geschmack

So geht's: Orangen schälen und genauso wie die Äpfel in mundgerechte Stückchen schneiden. Rotwein in einen Topf geben und alle Zutaten gemeinsam erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Das Getränk abschmecken, nach Belieben süßen, anschließend heiß gemeinsam mit den Fruchtstücken in Gläser füllen und servieren. Für die alkoholfreie Variante den Rotwein durch Tee ersetzen.

Winterdrink 4 - Süßer Baileys Coffee
Das brauchen Sie: 10 dag Edelbitter-Schokolade, 1 Liter Kaffee, 2 EL Zucker, 1/4 l Cremelikör, 200 ml Obers, Kakao

So geht's: Die Schokolade mit dem Messer in kleinere Stückchen zerteilen. Den Zucker in den heißen Kaffee einrühren. Anschließend die Schoko-Stückchen darin schmelzen lassen und schlussendlich den Cremelikör beimengen. Unter Umrühren erhitzen, vor dem Aufkochen vom Herd nehmen und in Tassen abfüllen. Den Obers etwas aufschlagen und als Häubchen auf das Getränk setzen. Mit Kakaopulver bestäuben und nach Belieben etwas Cremelikör oder flüssiges Karamell über das Obershäubchen laufen lassen.

Tipp: Statt Cremelikör Amaretto nehmen. In der alkoholfreien Variante mit Lebkuchengewürz verfeinern bzw. statt Kaffee eine heiße Schokolade zubereiten.

Winterdrink 5 - Irish Coffee
Das brauchen Sie: 1 EL Zucker, 1/16 l Irish Whisky, 1 Tasse heißen Kaffee, geschlagenen Obers

So geht's: Whisky und Zucker miteinander verrühren, erhitzen, mit heißem Kaffee aufgießen und mit einem Obershäubchen aus halbfestem Schlagobers krönen. Nach Belieben mit Kakao oder Zimt bestäuben.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden