Sa, 18. November 2017

Vertrag und Award

11.11.2009 17:35

Goldkehlchen Luttenberger*Klug starten neu durch

Die (kleinen) Meinungsverschiedenheiten sind beigelegt, ein neuer Vertrag mit Universal Music ist fixiert, und die Fans stehen nach wie vor zu ihrem Pop-Duo Luttenberger*Klug. Jüngster Beweis: Die Leser des Jugendmagazins "Cool" wählten die Steirerinnen mit 36 Prozent Stimmenanteil zum Gewinner des Cool Music Awards 2009.

"Der Preis kommt von den Fans - deshalb ist er uns sehr, sehr wichtig", strahlte das Duo, das sich ausgesprochen hat und jetzt "mit voller Kraft" an einem dritten Album bastelt. Geplanter Erscheinungstermin: "Mitte nächsten Jahres".

Concert 4 Caritas im Grazer Dom
Im Rahmen des Concert 4 Caritas (C4C) im Grazer Dom im Berg - elf steirische Bands spielten 9.000 Euro für Obdachlosenprojekte ein - überreichte Cool-Herausgeber Michi Hüttler die Trophäe. Luttenberger*Klug steuerten die Hits "Vergiss mich" und "Super Sommer" bei. Hüttler: "Wir sind jetzt ein Jahr auf dem Markt und wollen diesen Publikumspreis Jahr für Jahr an steirische Künstler überreichen."

Die Optik wird sich ändern: "Für den diesjährigen Award zeichnet Christoph Kolb von der Behindertenwerkstatt Unikat in Graz verantwortlich. Dort werden wir auch nächstes Jahr ein Unikat anfertigen lassen." Ein Konzert-Mitschnitt kommt auf DVD auf den Markt. Organisator Markus "Gonzo" Renger: "5.000 Stück werden aufgelegt."

"Murnockerl" vom Thomas Bauer, "Steirerkrone"
im Bild: Luttenberger*Klug mit dem Award-Künstler Christoph Kolb und Cool-Herausgeber Michi Hüttler beim Concert 4 Caritas in Graz

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden