Di, 17. Oktober 2017

Konjunkturumfrage

07.11.2009 11:26

Industrie beginnt sich zu erholen – Aufschwung naht

Signale für eine leichte Erholung der Industrie liest die oberösterreichische Industriellenvereinigung aus ihrer jüngsten Konjunkturumfrage. Die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage hat sich verbessert, auch der Auftragsbestand und die Auslandsaufträge nähren die Hoffnung auf eine weitere Besserung der industriellen Lage im Land.

„Ein Wiederaufschwung ist aber vorerst nicht in Sicht. Und die Beschäftigungs- und Ertragslage der Betriebe bleiben weiterhin angespannt“, so IV-OÖ-Geschäftsführer Dr. Joachim Haindl-Grutsch: „Wir sind noch immer im tiefen Konjunktur-Tal.“

"OÖ-Krone"
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden