So, 20. Mai 2018

Ermäßigte Ballkarten

25.04.2018 17:42

Tanz vor dem Lindwurm: Quadrille am Neuen Platz!

Endlich ist es so weit: Der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres nähert sich in Riesenschritten. Die Rede ist natürlich vom Stadtball, der zum Finale der Festwoche stattfindet. Im Vorfeld der Feierlichkeiten am Samstag wird am Donnerstag noch einmal die Quadrille geprobt - und zwar am Neuen Platz!

So etwas hat es noch nie gegeben: Am Donnerstag um 13.30 Uhr werden sich zahlreiche Tänzer vor dem Rathaus einfinden und die große Publikumsquadrille vorführen - egal bei welchem Wetter! Jeder und jede kann mitmachen - dafür sind keine Tanzkenntnisse erforderlich! Ballorganisator Ernst Bauer weiß: „Das ist das Großartige an der Quadrille - jeder kennt sie und jeder kann sie!“

Für alle Tänzer gibt es außerdem ein kleines „Zuckerl“: Nach der Tanzeinlage gibt es bei der Buchhandlung Heyn die „Flanierkarten Happy Hour“, bei der ermäßigte Tickets für den Ball erworben werden können.

Doch nicht nur im Konzerthaus wird diese Woche Geschichte gefeiert: An der Alpen-Adria-Universität geht heute noch ein Historikersymposium über die Bühne. Im Mittelpunkt steht die Landeshauptstadt mit den verschiedensten Facetten ihrer Geschichte. Interessierte Besucher sind willkommen, der Eintritt zu den Referaten ist frei.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden