Mo, 21. Mai 2018

Nadal-Duell verpasst

24.04.2018 13:02

Auftakt-Aus von Haider-Maurer in Barcelona

Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer wartet weiter auf seinen ersten Sieg auf der Tennis-ATP-Tour seit seinem Anfang Juni des Vorjahres gestarteten Comeback. Der 31-Jährige unterlag am Dienstag in der ersten Runde von Barcelona dem Spanier Roberto Carballes Baena 2:6,4:6. Der in der Weltrangliste auf Platz 420 liegende Haider-Maurer war per „protected ranking“ in den Hauptraster gekommen.

„AHM“ hatte im zweiten Duell (0:2) mit dem 25-jährigen Lokalmatador gute Ansätze und war im zweiten Satz ebenbürtig. Gegen den Sandplatzspezialisten fehlte es ihm aber oft an Präzision und bei langen Ballwechseln an Stehvermögen. Im ersten Satz brachte er nur die Service-Spiele zum 1:4 und 2:5 durch. Im zweiten Durchgang gelangen Haider-Maurer Rebreaks zum 2:2 und 4:4, er wehrte noch vier Matchbälle ab, verlor aber nach 94 Minuten Spielzeit.

Der Wien-Finalist 2010 war im vergangenen Jahr in Wimbledon, Hamburg und bei den US Open in Runde eins ausgeschieden, heuer folgten Auftaktniederlagen bei den Australian Open in Buenos Aires und in Rio de Janeiro - durchwegs ohne Satzgewinn. Seinen bisher einzigen Sieg 2018 feierte Haider-Maurer vor zwei Wochen in der ersten Qualifikationsrunde eines Italien-Challengers. Sein größter Erfolg seit dem Comeback war der Finaleinzug im August bei einem Deutschland-Challenger.

Während es für den Weltranglisten-77. Carballes Baena nun gegen seinen Landsmann und Titelverteidiger Rafael Nadal (1) geht, erfährt Vorjahresfinalist Dominic Thiem (3) im dritten Dienstag-Match im Duell von Jaume Munar (ESP) gegen Joao Sousa (POR) seinen Erstrundengegner. Thiem wird übrigens am Montag unabhängig von seinem Barcelona-Abschneiden weiter Weltranglisten-Siebenter sein.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National

Für den Newsletter anmelden