Mo, 28. Mai 2018

Ursache unbekannt

24.04.2018 09:57

Afritz am See: Altes Sägewerk geriet in Flammen

Aus bisher noch unbekannter Ursache brach Montagabend in einem alten Sägewerk in Afritz am See ein Feuer aus. Der Brand wurde zufällig von einem vorbeifahrenden Autofahrer entdeckt. Dieser verständigte daraufhin die Feuerwehren Afritz, Feld am See, Arriach und Winklern/Einöde, welche durch rasches Eingreifen erheblichen Schaden verhindern konnten. Die Flammen beschädigten das Gebäude an der vorderen Seite. Der hintere Teil des Sägewerkes blieb verschont. Geräte und Maschinen wurden nicht beschädigt. Die Höhe des Schadens ist bisher noch unbekannt.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden