Echt tierisch!

Das sind Wiens hundefreundliche Cafés

Die traurigen Hunde, die angekettet vor dem Supermarkt aufgeregt auf ihre Besitzer warten, sind häufig zu sehen. Denn nicht überall sind des Menschens beste Freunde gern gesehene Gäste. Nicht jedoch in folgenden drei Cafés, die sicher kein Schild á la „Wir müssen draußen bleiben“ an der Eingangstüre aufweisen.

City4U hat drei hundefreundliche Cafés herausgesucht, die nicht nur Frauchen oder Herrchen gut gefallen werden, sondern auch dem Vierbeiner:

#Weltcafe

Im Weltcafe nahe der Universtität im 9. Bezirk die Atmosphäre nicht nur für Menschen wahnsinnig gemütlich, sondern auch für die Vierbeiner. Ungefragt wird dem besten Freund des Menschen eine Schüssel Wasser hingestellt und auch so braucht er sich nicht verstecken. Der Name ist dort ebenso Programm: Es gibt verschiedene Frühstücksvarianten aus vielen Ländern aller Kontinente. Jedoch auch zu Mittag und Abends ist das Weltcafe einen Besuch wert.

#Cafe Eduard

Das Cafe Eduard ist ebenfalls absolut hundefreundlich. Im 15. Bezirk gelegen mit großzügigen Öffnungszeiten wartet ein schöner Schanigarten auf die Vierbeiner. Jedoch auch im inneren Gästebereich sind Hunde herzlich willkommen. Zu essen gibt es neben österreichischer Hausmannskost auch Burger und frittierte Sardellen. Selbst importierter Kaffee aus Italien und leckere Cocktails runden das Angebot ab.

#Brotzeit

Im Brotzeit im 19. und 2. Bezirk sieht sich selbst als modernes Deli. Die Öffnungszeiten sind perfekt für ein leckeres Mittagessen, bei dem man nicht aus seinen Hund vergessen. Zwischen 11 und 15 Uhr gibt es täglich drei verschiedene Menüs. Auch Brötchen können bestellt werden und Vierbeiner sind gern gesehene Gäste.

April 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr