Mo, 28. Mai 2018

Zahlreiche Rückschläge

23.04.2018 10:43

Schockierende Bilder: Vonns lange Krankenakte!

Lindsey Vonn hat ein großes Ziel. Die erfolgreichste Ski-Dame aller Zeiten möchte den Rekord von Ingemar Stenmark brechen. Derzeit hält die Speed-Spezialistin bei 82 Weltcupsiegen, damit fehlen ihr nur noch vier Erfolge auf die Bestmarke der schwedischen Ski-Legende. Vonn hat eine lange Leidensgeschichte hinter sich. In den sozialen Netzwerken zeigt sie nun, wie steinig ihr Weg zurück an die Spitze war.

Die Krankenakte der 33-Jährigen ist ziemlich lang. Immer wieder wurde Vonn in ihrer Karriere von Verletzungen zurückgeworfen. Umso beeindruckender, dass sie trotz zahlreicher Rückschläge unfassbare 82 Weltcupsiege auf dem Konto hat. Und es sollen noch weitere Folgen. „Ich will den Rekord“, kündigte Lindsey unlängst an.

In den sozialen Netzwerken postete Vonn zum Teil schockierende Bilder ihrer Verletzungen. 

Doch ihren Kampfgeist hat Vonn nie verloren. „Egal, auf welches Hindernis du auch triffst, du kannst immer einen Weg finden, es zu überwinden“, so Vonn zu ihren Followern. Das wird sie wohl auch in der kommenden Ski-Saison unter Beweis stellen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden