Mo, 21. Mai 2018

FIFA-Versprechen

19.04.2018 14:18

WM: Videobeweis-Erklärung auf Stadionbildschirmen

Kommt der Videobeweis bei der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) zum Einsatz, will der Weltverband FIFA die Entscheidungen genau erklären. „Wir werden Grafiken und Wiederholungen auf den riesigen Bildschirmen haben und werden die Fans über den Ausgang eines Videobeweises und die Überprüfung informieren“, sagte Sebastian Runge, der bei der FIFA für Innovationen zuständig ist.

Für die Kommunikation wird während der WM in Moskau eine Person im „Video Operations Room“ zuständig sein. Sie soll sehen können, was der Video-Referee auf seinem Bildschirm sieht, und sie soll die Kommunikation zwischen dem Video-Assistenten und dem Schiedsrichter auf dem Feld hören.

Die relevanten Informationen werden dann zu den Kommentatoren und den Verantwortlichen für die Bildschirme im Stadion weitergeleitet. Die Erklärung des Videobeweises soll gemäß Runge auch auf der FIFA-Webseite, der App und im Fernsehen zu sehen sein.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National
1:0 gegen Mattersburg
Salzburg knackt mit Last-Minute-Sieg Punkterekord
Fußball National

Für den Newsletter anmelden