So, 22. April 2018

Selbstgemachte Unikate

17.04.2018 14:18

Schmuck-Ideen aus der Natur von Gudrun Stolz

Jedes Stück ein echtes Unikat! Unter ihrem Label „Goodrun“ kreiert Gudrun Stolz Ohrringe, Ketten und Armbänder inspiriert von Wald und Wiese.

Ein fein und gut eingerichtetes Atelier, tägliche Spaziergänge mit dem Hund und Tausende Ideen, die daraus sprießen! Gudrun Stolz ist freischaffende Künstlerin und fertigt ihren Schmuck mit Inspiration aus der Natur. „Vorbilder für Ringe sind etwa Holzstrukturen oder auch Salbeiblätter, Marmorierungen ergeben sich durch die Maserung des Steins oder des Blattes“, erklärt die kreative Frau, die sich als One-Woman-Show beweist und auf vielen Märkten in ganz Österreich mit ihrer Kunst vertreten ist.

„Wollte etwas mit meinen Händen schaffen“
Und das, obwohl die 44-Jährige weder Kunstschmiedin noch Schmuckdesign gelernt hat. „Ich habe Mode und Design studiert, lange als Grafikerin gearbeitet und schließlich den Weg zum Schmuck gefunden, weil es echtes Handwerk ist und ich mit meinen Händen etwas schaffen kann!“ Über www.goodrun.at verkauft sie ihre Unikate, die teilweise stunden- und tagelange Produktionszeit benötigen.

Jedes Stück ein Unikat
Warum sie so viele Einzelstücke herstellt? „Jeder Mensch ist ein Unikat, also sollte es auch der Schmuck sein, den er trägt!“ Von der Vielfalt kann man sich gegen Voranmeldung auch im Atelier in Altenberg überzeugen.

Sabine Kronberger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden