Laut Studie:

Wer Konzerte besucht, lebt zehn Jahre länger

Jeder, der schon einmal beim Konzert seiner Lieblingsband war, weiß, wie berauschend diese Stunden sind. Man singt, tanzt, jubelt, klatscht und ist einfach glücklich. Genau das wirkt sich positiv auf die Lebensdauer aus. Forscher aus Großbritannien wollen mit einem wissenschaftlichen Experiment herausgefunden haben, dass Musikfans die regelmäßig auf Konzerte gehen, zehn Jahre länger leben als jene, die es nicht tun.

Musik ist ein Lebenselixier. Es gibt die passende für schöne Zeiten, romantische Stunden, wilde Nächte und traurige Abende. Songs unterstreichen unsere Gefühlslage oder bringen sie erst zum Vorschein. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich eine Studie mit der Auswirkung von Musik auf die Lebensdauer ihrer Hörer auswirkt. Verhaltensforscher der Goldsmith-Universität in London haben herausgefunden, dass ein Live-Konzert auf unseren Körper entspannender wirkt, als ein Wellnesswochenende.

#Besser als Yoga

In dem Experiment wurde die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt: Die erste besuchte ein Konzert, die zweite machte Yoga und die dritte ging mit ihrem Hund Gassi. Alle drei Aktivitäten stehen für Stressabbau und Wohlbefinden. Anschließend wurden psychologische Messungen vorgenommen, die Interessantes ergaben: Bei den Konzertbesuchern steigerte sich das Wohlbefinden um 21 Prozent, bei den Yoga-Teilnehmern um zehn Prozent und bei den Gassigehern um sieben Prozent.

#The Power of Music

Laut Forschern hebe dieses Experiment den starken Einfluss von Konzertbesuchen auf die Wahrnehmung von Gesundheit, Glück und Wohlbefinden hervor. Um einen langfristigen Effekt zu erzielen, sollte man jedoch alle zwei Wochen ein Konzert besuchen. Denn der regelmäßige Besuch könnte tatsächlich zu einem zehn Jahre längeren Leben führen. Also: Schnell Konzertkarten für die Lieblingsband sichern und glücklich sein.

April 2018

Wie oft geht ihr auf Konzerte? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Mehr