So, 22. April 2018

Berühmte Handschriften

10.04.2018 10:22

„Songwriters Font“: Schreiben wie Cobain und Co.

Schreiben wie Cobain & Co? Kein Problem: Fans von Nirvana-Mastermind Kurt Cobain, Pop-Ikone David Bowie, Beatles-Sänger John Lennon, Leonard Cohen oder Serge Gainsbourg können ab sofort an ihren Computern Schriftarten nutzen, die den Handschriften ihrer inzwischen verstorbenen Idole nachempfunden sind. Möglich macht‘s das Projekt „Songwriters Fonts“.

   Der Download ist kostenlos. Die Schriftarten wurden den Angaben zufolge anhand von „originalen, handgeschriebenen Briefen und Notizen“ der Künstler geschaffen. Sie können in Schreibprogramme wie Microsoft Word integriert werden.

   Man wolle Musiker inspirieren, heißt es auf der Seite des Projekts. „Songtexte mit der Handschrift einflussreicher Texter zu schreiben, hilft bei der Entwicklung der Vorstellungskraft.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden