Mo, 23. April 2018

Politik

09.04.2018 11:08

VP präsentiert Zafoschnig als zweiten Landesrat

ÖVP präsentiert Ulrich Zafoschnig als zweites Regierungsmitglied und Markus Malle als Klubobmann. Der Parteivorstand sprach sich zudem einstimmig für die Koalition mit der SPÖ aus. Wie die „Krone“ exklusiv berichtete: Die Spittaler SPÖ-Geschäftsführerin Sara Schaar wird Landesrätin! Außerdem zieht mit Daniel Fellner der Landesgeschäftsführer der SPÖ in die Regierung ein.

Exakt 46,1 Jahre ist das Durchschnittsalter der neuen Landesregierung, die Donnerstag im Landtag gewählt werden wird. Zum Vergleich: Die Salzburger Regierung ist im Schnitt 56 Jahre alt, die steirische 52, die Bundesregierung 49 Jahre. Und die bisherige Kärntner Landesregierung ist auf 54 Jahre gekommen.

Es ist also ein echter Generationswechsel, der quer durch alle Parteien hier eingeleitet wird. Landeshauptmann Peter Kaiser: „Es ist die Verantwortung eines Parteichefs, dass er rechtzeitig auf Nachwuchs schaut.“

Völlig neu wird das Team der ÖVP: Mit dem Juristen Ulrich Zafoschnig (52) steht ein ausgewiesener Wirtschaftsfachmann und Hypo/Heta-Experte als Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Parteichef Martin Gruber (34) zur Seite, der sich um Landwirtschaft, Verkehr, Straßen, Jagd und Fischerei kümmern wird.

Die Sozialdemokraten bringen - wie von der „Krone“ bereits Sonntag angekündigt (siehe Faksimile) - mit der Spittalerin Sara Schaar (33) und dem St. Andräer Daniel Fellner (41) ebenfalls neue Gesichter in die Regierung.

Schaar hat ein auf den ersten Blick unauffälliges Ressort: Familien, Frauen, Jugend, Nationalparks. Aber mit Integration und Umwelt sind auch zwei ausgesprochen giftige Themen dabei.

Für den bisherigen St. Andräer Vize, SP-Geschäftsführer und ehemaligen Rotkreuz-Landeschef Fellner sind Gemeinden, Raumordnung, Feuerwehren und Katastrophenschutz aber wohl eine „g’mahte Wiesn“.

Das rot-schwarze Septett ergänzen Beate Prettner (52), Gaby Schaunig (52) und Peter Kaiser (59). Der LH verneint zwar jeden Bezug zur in den Siebzigerjahren beliebten Jugendbuchautorin Enid Blyton, sagt zur SP-Riege aber trotzdem: „Wir sind fünf Freunde.“ Solche Bezüge klappen eh nicht, denn die damaligen Buchhelden waren vier Jugendliche - und ein Hund.

Die Landtagsklubs von SPÖ und ÖVP werden von Herwig Seiser sowie Markus Malle geleitet. Vor allem Malle (Stellvertreterin wird Silvia Häusl-Benz) steht vor der Herkulesaufgabe, seine ohnehin nur sechs Mandatare bei der Stange zu halten - befinden sich doch ein abgesägter Parteichef, der bisherige und sich selbst ins Out manövrierte Klubobmann und ein bekannt aufmüpfiger Bürgermeister darunter.

Gewählt wird die neue Regierung am Donnerstag.

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nachfolger Salzburgs
Barcelona mit 3:0 über Chelsea Youth-League-Sieger
Fußball International
Royaler Nachwuchs
Die ersten Bilder: Das ist der kleine Prinz
Stars & Society
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National
Jubel bei den Fans
Kleiner Prinz! Herzogin Kate brachte Sohn zur Welt
Video Stars & Society
Fokus auf Westbalkan
Wohin steuert die EU? Sobotka bei Gipfeltreffen
Österreich
Todesursache geklärt
19-Jähriger nach Clubbing im Mondsee ertrunken
Oberösterreich

Für den Newsletter anmelden