Mo, 11. Dezember 2017

Bub oder Mädchen?

30.10.2009 16:59

Die Babybäuche der Promis verraten schon, was es wird!

Kann man am Babybauch erkennen, was es wird? Viele Frauen sind überzeugt davon. Ist der Bauch eher spitz, wird’s ein Bub, werden die Hüften breit, ist ein Mäderl unterwegs. Wir haben uns einmal die immer prächtiger werdenden Babybäuche von Gisele Bündchen, Lilly Becker und Co. angeschaut.

Supermodel Gisele Bündchen ist im siebten Monat schwanger. Das erste gemeinsame Kind mit Ehemann Tom Brady soll zu Weihnachten zur Welt kommen. Ob's ein Bub oder ein Mädchen wird, weiß sie eigenen Angaben zufolge nicht. "Wir haben uns dazu entschlossen, uns überraschen zu lassen. Wir werden es im Dezember erfahren", sagt die 29-Jährige. Wir tippen: Es wird ein Bub. Der Bauch der schönen Brasilianerin steht eher spitz und keck nach vorne.

Wie auch der Bauch von Jenna Elfman. Und tatsächlich hat der 38-jährige Star aus Kultserien wie „Dharma & Greg“ gerade verraten, dass es wieder ein Sohn wird. Das zweite Kind mit dem Komponisten Bodhi Elfman soll im März zur Welt kommen.

"Playboy"-Bunny Kendra Wilkinson wird wie Bündchen im Dezember erstmals Mutter. Sie hat 20 Kilo zugelegt und kann kaum widerstehen, ihren Spitzbauch (!) mit sauren Gurken zu füllen. Der kleine Racker, den sie erwartet, hat übrigens schon einen Namen. Der Bub soll nach seinem Vater Hank Baskett benannt werden und Hank IV heißen.

Boris und seine Ehefrau Lilly Becker machen ein großes Geheimnis aus dem Geschlecht ihres ersten gemeinsamen Kindes. Angeblich weiß der Ex-Tennisstar bereits, was es wird, hält es aber vor seiner 33-jährigen Frau geheim. Sie will sich überraschen lassen. Wir tippen darauf, dass es ein Mädchen wird. Das ehemalige Model hat nämlich rundherum Kurven bekommen und die Hüften wirken breiter.

Freundinnen von US-Reality-TV-Star Kourtney Kardashian bekamen Einladungskarten mit blauen Engelsflügeln für die Babyparty der 30-Jährigen. Mit gutem Grund: Sie und ihr Freund Scott Disick bekommen einen Buben. Und hätte es der Arzt nicht längst rausgefunden, hätten man es an ihrem Bauch erraten können.

Alle "Beweis-Fotos" findest du in der Infobox!

Fotos: Viennareport (2), EPA (1)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden