Fr, 20. April 2018

Die „Krone“ ist dabei:

07.04.2018 12:16

Super Stimmung beim Winzer-Wedel-Cup

Traumwetter, jede Menge gute Laune und edle Tropfen - das sind die Zutaten, die den 7. Winzer Wedel-Cup im Skigebiet Hochzillertal/Kaltenbach am Samstag prägen.

Beim Skirennen war diesmal ein Rekordteilnehmerfeld von knapp 200 Startern dabei. Eröffnet wurde der Riesentorlauf von Ex-Profi Stephan Eberharter. Mit dabei jede Menge Top-Winzer aus Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Wien und sogar einem aus Tirol: Terra Austriacus aus Prutz. Aber auch beliebte ÖSV-Skistars wie Conny Hütter und Christian Walder sowie Josef Ferstl, Andreas Sander und Dominik Stehle (DSV) flitzten durch die 27 Tore. Ein besonderes Erlebnis hatten Nikolas (8) und Mira (9). Sie bestritten ihr allererstes Skirennen und wurden bei ihrer Fahrt durch die Tore von Skistar Conny Hütter begleitet. Resümee von Organisatorin Martha Schultz: „Das Rennen, die vielen netten Teilnehmer und das Traumwetter - alles lief perfekt.“

Claus Meinert
Claus Meinert
Jasmin Steiner
Jasmin Steiner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden