Fr, 20. April 2018

Höhenrausch mit Schiff

07.04.2018 13:19

„Das andere Ufer“

Auch dieses Jahr wird der Linzer Höhenrausch spektakulär - Das 21 Meter lange „Flying Ship“ des Russen Alexander Ponomarev wird als „Wahrzeichen“ am Dach installiert -  genauso wie ein ganzer Containerhafen.

„Ein Schiff wird kommen“, heißt es in einem alten Schlager. Am Freitag kam ein Schiff auf das Dach der Linzer Kunst-Garage geflogen: 21 Meter lang und zwei Tonnen schwer, soll das „Flying Ship“ des Russen Alexander Ponomarev zum „Wahrzeichen“ des heurigen Höhenrausches werden. Thema: „Das andere Ufer“. Neben dem Schiff wird ein ganzer Containerhafen auf dem Parkdeck aufgebaut, ein Brunnen installiert und der Turm auf dem OK-Dach umgebaut. 40 Künstler und Künstlerinnen beschäftigen sich mit dem Thema Wasser. Geöffnet ist der neue Höhenrausch von 24. Mai bis 14. Oktober.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden