Di, 20. Februar 2018

Unfall auf Ladefläche

30.10.2009 10:00

Arbeiter rutscht aus und prallt mit Kopf gegen Verstrebung

Ein 57-Jähriger ist in Aschbach im Bezirk Amstetten auf einer Lkw-Ladefläche ausgerutscht und mit dem Kopf gegen eine Eisenverstrebung geprallt. Er wurde dabei schwer verletzt.

Der Kaufmann wollte laut Augenzeugen einige Betonklötze zurechtrücken, die über die Bordwand des Lkw ragten. Da es aber zu diesem Zeitpunkt regnete, war die Ladefläche sehr rutschig.

Der Mann verlor den Halt und stürzte zwischen das Führerhaus und den Containeraufbau. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht, laut Oberarzt hat der Mann schwere Kopfverletzungen erlitten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden