Second Hand

Die fünf besten Vintagemöbel-Shops in Wien

Sie sehen nicht nur super aus und sind wieder absolut im Trend, man tut sogar Gutes für die Umwelt und die Geldbörse, wenn man sie kauft: Vintagemöbel. Was der einen Person nicht mehr gefällt, könnte sich ganz wunderbar in der Wohnung eines anderen machen. City4U hat fünf Second-Hand-Möbel-Shops herausgesucht, die das Interieur-Herz höher schlagen lassen.

#Carla

Wie der Name vermuten lässt, sind die Carla-Läden die Second-Hand-Shops der Caritas. Im 5. und 21. Bezirk befindet sich jeweils einer und bietet alles, was das Vintage-Herz begehrt. Vor allem in Floridsdorf gibt es eine Vielzahl an schönen gebrauchten Möbeln zu erstehen, die auch sehr günstig sind, aber auch Kleidung und Hausrat wird geboten. Mit dem Einkauf unterstützt man wiederum weitere Projekte der Caritas. Also: Shoppen gehen und Gutes tun!

#Möbeldepot

Der Geheimtipp im 23. Bezirk. Inhaber Tom bereist die ganze Welt und bringt zahlreiche Einzelstücke, Möbel und Accessoires in sein Möbeldepot nach Wien mit. Dort restauriert und gestaltet er. Bis 22. April warten noch besonders günstige Preise auf die Besucher, da im Mai neue Waren geliefert werden. Nebenbei ist das Gebäude auch eine Eventlocation, in der rauschende Feste gefeiert werden.

#Gutes Gebrauchtes

Dieser Second-Hand-Shop befindet sich in der Fasangasse im 3. Bezirk. Neben Schallplatten, Schuhen und Dekorationsartikel kann man hier auch nach Herzenslust nach kleinen Schätzen stöbern. Neben Geschirr, Lampen und Kleidung bietet Gutes Gebrauchtes auch tolle Vintagemöbelstücke zu kleinen Preisen. 

#Design Lichtblick

Am Rande von Wien, im 21. Bezirk in Strebersdorf, befindet sich Design Lichtblick. Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr kann man hier genüsslich stöbern und findet Tische, Sofas, Lampen und vieles mehr. Am 28. April von 10 bis 16 Uhr findet der große Lagerverkauf statt, bei dem sicher das eine oder andere Schnäppchen zu finden ist.

#Dekorative

Die Dekorative ist ein kleiner Vintage-Store im 5. Bezirk. Seit 2014 werden hier Second-Hand-Möbel und ausgewählte Stücke verkauft. Es lohnt sich, öfter dort vorbeizuschauen, da regelmäßig neue alte Tische, Lampen und dekorative Dinge für das Eigenheim eintreffen.

April 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Mehr