Mi, 22. November 2017

Sabres in Hochform

29.10.2009 15:58

Vanek feiert mit Buffalo nächsten Auswärtssieg

Die Buffalo Sabres haben auch ihr viertes Auswärtsspiel in der laufenden NHL-Saison gewonnen. Die Sabres feierten am Mittwoch einen 4:1-Erfolg bei den New Jersey Devils, Österreichs Stürmerstar Thomas Vanek blieb trotz fünf Torschüssen ohne Punkt. Die Sabres haben die Reise nach Florida und New Jersey mit dem Maximum von sechs Zählern abgeschlossen und führen die Northeast Division mit 15 Punkten aus neun Spielen weiter an.

Clarke MacArthur (2.) und Tim Kennedy mit seinem ersten NHL-Treffer (7.) brachten Buffalo früh in Führung, nach dem Anschlusstreffer von Andy Greene (25.) fixierten Paul Gaustad (50.) und Jason Pominville (58.) im Schlussdrittel den Endstand.

Mann des Abends in der NHL war aber Sidney Crosby, der beim 6:1-Erfolg der Pittsburgh Penguins einen Hattrick erzielte. Der Stanley-Cup-Sieger führt die Eastern Conference mit 20 Punkten aus zwölf Spielen an.

Rückschlag für Grabner und die Canucks
Einen weiteren Rückschlag gab es für die Vancouver Canucks, das Team des Kärntners Michael Grabner. Torhüter Roberto Luongo fällt wegen einer Rippenverletzung zumindest zwei Spiele aus. Mit Daniel Sedin, Pavol Demitra, Jannik Hansen und Sami Salo fehlen den Canucks bereits einige wichtige Spieler, auch Ryan Johsnon, Rick Rypien und Kyle Wellwood sind angeschlagen.

NHL-Ergebnisse:
New Jersey Devils - Buffalo Sabres 1:4
New York Islanders - New York Rangers 3:1
Carolina Hurricanes - St. Louis Blues 2:5
Columbus Blue Jackets - Phoenix Coyotes 1:4
Pittsburgh Penguins - Montreal Canadiens 6:1
Florida Panthers - Ottawa Senators 3:4
Minnesota Wild - Nashville Predators 3:4
Dallas Stars - Toronto Maple Leafs 4:3 n. V.
Calgary Flames - Colorado Avalanche 2:3
San Jose Sharks - Los Angeles Kings 2:1 n. P.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden