Fr, 20. April 2018

BITTE nicht nachmachen

03.04.2018 14:12

Biker rast in Superman-Pose über Autobahn

Das sieht man auch nicht alle Tage: In Argentinien hat ein Motorradfahrer auf dem Pan-American-Highway einen Stunt hingelegt. Der Mann lag horizontal auf seiner Maschine und raste mit rund 130 km/h an den anderen Verkehrsteilnehmern vorbei.

Die Szenen, die ein Autofahrer mit dem Handy festhielt, erinnern ein wenig an Superman. Der Fahrer streckt die Beine waagrecht nach hinten, die Arme nach vorne und irgendwie schafft er es dennoch, sich festzuhalten.

Augenzeugen berichteten, dass das Motorrad sicherlich auf bis zu 130 km/h beschleunigt hatte. Das Verständnis für den gefährlichen Spaß hielt sich in Grenzen. „Es mag witzig sein, dennoch ist es sehr gefährlich - für ihn und die anderen Menschen auf der Straße“, kommentierte etwa ein Beobachter.

Wer der fliegende Motorrad-Superman ist, konnte bislang nicht herausgefunden werden. Die Polizei von Buenos Aires tappt noch im Dunklen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden