Fr, 20. April 2018

Polizei half bei Suche

02.04.2018 10:34

Verliebter Deutscher fand sein Auto nicht mehr

Ein verliebter Autofahrer hat im pfälzischen Landau vor lauter Aufregung seinen Parkplatz vergessen - die Polizei musste helfen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, war der 42-Jährige von einem Blind Date in der Nacht auf Ostersonntag abgelenkt gewesen. Der Fahrer sei mit der Dame auf der Wache erschienen, nachdem er seit einer Stunde vergeblich nach seinem Fahrzeug gesucht habe.

Den Angaben des 42-Jährigen zufolge hatte seine charmante Begleiterin ihn so sehr in Bann gezogen, dass er sich partout nicht mehr erinnern konnte. Nach wenigen Minuten folgte dann schon das Happy End: Obwohl der Fahrer den Ort, an dem er seinen Wagen geparkt hatte, nur ungenau beschreiben konnte, hatten die ortskundigen Polizisten das Auto schnell ausfindig gemacht.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Autogramme und Selfies
Jamie Oliver auf Stippvisite in Wien
Stars & Society
Ambulanzen überfüllt
AKH weist Patienten ab: „Nur noch Notfälle“
Österreich
FPÖ erstattet Anzeige
Wiener Islam-Verein verbreitet Terrorwerbung!
Österreich
Illegale Rauchbomben
Polizei ließ Popvideo-Dreh in Wien platzen
Österreich
„Sachlich und fair“
Neues TV-Format #brennpunkt: Das sagen die User
Community
Türkei-Derby-Krawalle
Medien: Günes wurde mit Messer am Kopf getroffen!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden