Mi, 22. November 2017

Seit 4 Runden sieglos

25.10.2009 20:27

Wiener Neustadt mit torlosem Remis gegen Sturm Graz

Der SC Magna Wiener Neustadt hat sich am Sonntag im Heimpsiel gegen Sturm Graz mit einem torlosen Remis begnügen müssen. Die achtplatzierte Stronach-Elf wartet damit in der tipp3-Bundesliga schon seit vier Runden auf einen vollen Erfolg.

Die beste Chance des Spiels fanden die Grazer in der 21. Minute vor, Jantscher traf nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen aus spitzem Winkel aber nur die Stange (21.). Bereits zuvor hatte Kapitän Hölzl aus 25 Metern nach einem missglückten Abschlag von Fornezzi drüber geschossen (7.). Die durch die Aufstellung von Burgstaller (für Wolf) und Kurtisi (Kuljic) deutlich verjüngten Niederösterreicher wurden vor dem Seitenwechsel nur einmal gefährlich, Aigner scheiterte aber an Gratzei (41.).

Fornezzi verhindert Sturm-Führung
Nach der Pause wurde das Spiel etwas flotter, das Tor trafen aber beide Teams nicht. Ramsebner rettete vor Hölzl (54.), Sonnleitner setzte einen Kopfball am langen Eck vorbei (56.) und Fornezzi machte eine Jantscher-Chance zunichte (61.). Die Hausherren waren nicht wirklich zwingend, ein Tor von Grünwald wurde wegen Abseits aberkannt - eine umstrittene Entscheidung.

In der Schlussphase waren die Gäste vor allem nach der Einwechslung von Klemen Lavric dem Führungstreffer nahe, Fornezzi rettete der Magna-Elf mit einer tollen Parade eines Kopfballs des slowenischen Ex-Teamstürmers (87.) aber den Punktgewinn.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden