Am 14. und 15. April

Europas größtes Bike-Festival am Rathausplatz

Das Argus Bike Festival findet am 14. und 15. April 2018 zum 20. Mal statt und ist längst zur Institution geworden als größtes Fahrrad-Event Österreichs. Basis der Veranstaltung ist wie immer die große Messe mit etwa 100 Ausstellern, die Testmöglichkeit von E-Bikes und Lastenfahrrädern, der Fahrrad-Kinderwelt und natürlich die hohen kulinarischen Qualität der ausgewählten Street-Food-Trucks, die zum gemütlichen Verweilen am Rathausplatz einladen. Ein Highlight ist sicher auch die Radparade über den Ring, an der jedes Jahr bis zu 10.000 Radfahrer teilnehmen.

Das Argus Bike Festival versteht sich seit jeher als Plattform um das Thema Fahrrad in all seiner Vielfalt zu präsentieren, der Wiener Rathausplatz wird so alljährlich im April zum großen Treffpunkt der Bike-Begeisterten. Zum Jubiläum wird Bewährtes beibehalten und um neue, spannende Highlights erweitert.

#Dirt-Battle Vienna

Zum 20jährigen Jubiläum kommen die Dirt-Jumper zurück auf den Rathausplatz, mit einem Highjump-Contest und einem Best-Trick-Contest, bei dem sich einige der besten Fahrer aus der FMBA-World-Pro-Tour messen werden.

#Minidrome-Contest

Letzes Jahr erstmals in Österreich, wird es auch heuer wieder ein Mindrome am Rathausplatz geben. Die kleinste Rad-Rennbahn der Welt ist nur 40 Meter lang. Gefahren wird wie in den großen Rad-Stadien mit Bahnrädern, also Fixies. Wer etwas Fixie-Erfahrung hat kann das Minidrome testen am Rathausplatz. Und natürlich gibt es auch ein Rennen: Zwei Biker treten dabei gegeneinander an, gewonnen hat wer den Gegner einholen kann. Ein Sprint bis die Oberschenkel brennen - und Head-to-Head-Races bis ein Sieger feststeht.

#Vienna Jam

Erstmals am Argus Bike Festival wird es einen BMX-Flatland-Contest geben, österreichische und internationale BMX Flatland Profis zeigen, was mit einem 20 Zoll Rad auf flachem Asphalt alles möglich ist. Denn Flatland bedeutet: Gefahren wird am Boden. Die Tricks sind technisch sehr anspruchsvoll und super-stylisch, nicht nur wenn der 10fache Weltmeister Viki Gomez aus Spanien performt.

#Noch mehr

Weiters gibt es eine große Fahrrad-Messe mit über 100 Ausstellern, die alle relevanten Marken und Trends 2018 präsentieren. Man kann E- und Transport-Bikes testen, es gibt eine Kinder-Fahrradwelt und eine Modell-Rad-Rennbahn. Für die Nachwuchstalente steht das Wiener BMX-Urgestein Senad Grosic bereit, der in Senad‘s School2Rock Interessierten Tricks beibringt. Mr. Marcus sorgt mit seinem drei Meter hohen Einrad für eine spannende Show.

Der Pflichttermin für alle Radfahrer ist am Sonntag, den 15. April um 12 Uhr. Denn da beginnt die Radparade. 2017 nahmen mit etwa 12.000 Teilnehmern so viele Radler teil wie noch nie. Die Radparade ist längst ein Großereignis geworden, der Zug rollt abgasfrei quer durch die Stadt und ist ein allseits beliebter Familenausflug geworden. Die Strecke: Burgtheater - Schwedenplatz - Praterstern - Praterstraße - Subenring - Oper - Burgtheater.

April 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Was: Argus Bike Festival

Wann: 14. & 15. April 2018 jeweils von 9 bis 18 Uhr

Wo: 1., Rathausplatz

Eintritt frei!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Mehr