So, 22. April 2018

Rundfahrt-Klassiker

23.03.2018 19:03

Pantano holt 5. Katalonien-Etappe - Valverde voran

Der Kolumbianer Jarlinson Pantano hat die fünfte Etappe der 98. Katalonien-Radrundfahrt gewonnen! Der Profi des Teams Trek-Segafredo setzte sich am Freitag nach 212,9 Kilometern von Llivia nach Vielha Val d‘Aran im Sprint vor dem Norweger Vegard Laengen durch. Alejandro Valverde kam 14 Sekunden nach dem Sieger als Achter ins Ziel und verteidigte damit seine Führung in der Gesamtwertung.

Der 37-jährige Spanier und Kapitän des Movistar-Teams liegt 16 Sekunden vor dem Kolumbianer Egan Bernal. Georg Preidler ist als einziger im Bewerb verbliebener Österreicher auf Rang 41 (+5:01 Minuten) zu finden, nachdem er am Freitag auf der Bergetappe zeitgleich mit Valverde Tagesrang 23 belegt hatte. Gregor Mühlberger beendete die Etappe nicht und ist daher nicht mehr in der Wertung vertreten. „Gregor musste heute dem Wetter und den Etappen Tribut zollen und wegen gesundheitlichen Problemen das Rennen beenden“, sagte Jens Zemke, der Sportliche Leiter des BORA-hansgrohe-Teams.

Das Ergebnis der 5. Etappe:
1. Jarlinson Pantano (COL) Trek-Segafredo 5:20:53 Stunden
2. Vegard Laengen (NOR) UAE Team Emirates gleiche Zeit
3. Matej Mohoric (SLO) Bahrain-Merida +10 Sekunden

Weiters:
8. Alejandro Valverde (ESP) Movistar +14
23. Georg Preidler (AUT) Groupama-FDJ gleiche Zeit
Nicht im Ziel:
Gregor Mühlberger (AUT) BORA-hansgrohe

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Alejandro Valverde (ESP) Movistar22:22:05 Std.
2. Egan Bernal (COL) Team Sky +16 Sek.
3. Nairo Quintana (COL) Movistar +26
Weiters:
41. Georg Preidler (AUT) Groupama-FDJ +5:01 Min.

Haller muss nach Massensturz in Harelbeke aufgeben
Der Kärntner Radprofi Marco Haller musste indes am Freitag das WorldTour-Rennen in Harelbeke nach einem Massensturz aufgeben. Nach dem Zwischenfall 107 Kilometer vor dem Ziel fanden sich bei Haller Karbonsplitter im linken Oberschenkel. „Ich habe noch nie so viele kaputte Räder gesehen“, sagte der Fahrer des Katjuscha-Teams.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International
Bei Sieg gegen Admira
Rapid-Fans beleidigen mit Banner Legende Krankl
Fußball National
Sieg gegen die Admira
Grün-Weiß jubelt! Rapid hat Europacup-Ticket fix
Fußball National
Blues ziehen nach
FA-Cup: Chelsea und Manchester United im Finale!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden