Fr, 15. Dezember 2017

Großer Ansturm

21.10.2009 10:06

Wintertauschbörse startet am Samstag in Saalfelden

Sie ist jedes Jahr ein Renner: die Wintertauschbörse von Arbeiterkammer und "Krone". Die Aktion tourt nun schon zum fünften Mal durch Salzburg und rüstet sich gerade zu Krisen-Zeiten für einen besonders großen Ansturm. Der Startschuss fällt am Samstag in Saalfelden. Neu bei der Jubiläums-Börse: Getauscht wird nur mehr an zwei Tagen.

"Das tägliche Leben wird laufend teurer. Wir möchten gerade in schwierigen Zeiten den Salzburgern beim Sparen helfen", ruft AK-Boss Siegi Pichler wieder zum großen Tauschen auf. Heizöl, Wohnung, Essen und nicht zuletzt Hobbys werden für immer mehr Familien zur Kostenfalle. Pichler: "Wir wollen, dass sich alle den Wintersport leisten können."

Die "Ski & Fun"-Börse ist seit dem ersten getauschten Paar Ski ein absoluter Renner: Unglaubliche 50.000 Artikel wechselten seit 2005 schon ihre Besitzer. Willkommen ist alles: Skier, Langlaufausrüstungen, Snowboards und natürlich Kindersachen vom Helm bis zum Anorak, die oft praktisch wie neu im Keller liegen.

Ihre erste Station macht die Gratis-Plattform am 24. und 25. Oktober in der C&C Messehalle in Saalfelden. Die weiteren Termine:

  • St. Michael: 30. und 31. Oktober im Festsaal
  • Bischofshofen: 7. und 8. November, Wielandnerhalle
  • Bergheim: 21. und 22. November in der Brandboxx

Achtung: Am Freitag wird erstmals nicht mehr getauscht. Die Öffnungszeiten sind Samstag jeweils von 7 (auch Beginn der Annahme) bis 18 Uhr und Sonntag 9 bis 18 Uhr. Der Erlös bzw. nicht verkaufte Ware muss bis dahin abgeholt werden. Wie immer ist für professionelle Beratung gesorgt.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden