Sa, 21. April 2018

Nächste Gala

18.03.2018 16:26

5:0! Salzburgs „Bullen“ trampelten Austria platt

Meister Red Bull Salzburg hat nach den Glanzleistungen in der Europa League gegen Borussia Dortmund auch in der Bundesliga mehr als nur überzeugt: Die Wiener Austria wurde mit 5:0 „zertrampelt“. Die Veilchen erlitten die höchste Saisonpleite und sind der Verlierer der Runde und liegen derzeit wieder nur auf Rang sieben!

Im Kampf um die Europacup-Plätze hat die Austria einen herben Rückschlag erlitten - und ist dabei in ein Debakel gelaufen. Das 0:5 war gleichzeitig die höchste Saisonpleite, dabei rotierte „Bullen“-Coach Marco Rose stark, begann ohne vielen Stars, brachte etwa Valon Berisha keine Minute zum Einsatz.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden