Halfpipe und Co.

Die coolsten Plätze zum Skaten in Wien

Skifahren und Snowboarden hat jetzt wieder für ein halbes Jahr Pause. Nun haben die Outdoor-Sportarten der warmen Jahreszeit Saison. Egal ob Skateboarder, Inliner oder BMX-Fahrer - sie alle wissen einen gut angelegten Park zu schätzen. City4U hat ein paar Skateparks, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind, herausgesucht.

#Loretto-Plaza

Der Skatepark an der Überfuhrstraße in Floridsdorf wurde nach etlichen Streitereien mit Anrainern schließlich im vergangenen Jahr fertiggestellt. Das lange Warten hat sich anscheinend gelohnt, denn der Großteil der Sportler ist von dem innovativen Park begeistert. Verantwortlich dafür zeichnet sich die Crew von Spoff Parks. Die leidenschaftlichen Skater hatten genug davon, dass Architekten die Anlagen bauten, die eigentlich keine Ahnung davon haben. Also wurden sie selbst tätig - mit Erfolg.

#Währinger Park

Dieses kleine Skaterparadies im 18. Bezirk wurde vor zwei Jahren modernisiert und zwar ebenfalls von Spoff Parks. Auch dieses Areal lässt für Skater kaum Wünsche offen. Auch Contests werden hier in regelmäßigen Abständen abgehalten.

#Goodlands Skatepark

In der Bermillergasse in Penzing gibt es einen besonderen Skatepark: Goodlands wird von skate4life betreut, einem Verein zur Förderung des Rollsports. Gemeinsam mit der Bezirksvorstehung und dem Magistrat wurde ein pädagogisches Konzept entwickelt. Der Park besteht aus drei großen, miteinander verbundenen Pools, darunter eine Halfpipe, sowie einem großen Streetbereich - laut skate4life ist es einer der größten und anspruchvollsten in Österreich. An Spitzentagen sind bis zu 200 Skater im Park. Die Sommersaison hat am 15. März begonnen, geöffnet ist täglich bis 21.30 Uhr. Jeden Dienstag gibt es Girls-Only-Betrieb von 17.30 Uhr bis Betriebsschluss.

#Noch weitere:

Natürlich gibt es in Wien noch zahlreiche weitere Plätze und Parks für Skater. Einen guten Überblick findet ihr hier.

März 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Mehr