Mo, 11. Dezember 2017

Pop-Ikone ist zurück

17.10.2009 19:09

Nena freut sich auf den 50er - als Oma mit grauen Haaren

Die deutsche Pop-Ikone Nena geht auf ihren 50er zu. Kein Grund, um leiser zu werden. Sie feiert mit einem neuen Album und einer ausgedehnten Tour.

Nur noch wenige Wochen, dann darf sich Nena Oma nennen. Ihre 19-jährige Tochter erwartet Nachwuchs. Dass die quirlige ewige Neue-Deutsche-Welle-Ikone ab nun Socken strickt und Kuchen bäckt, ist nicht zu erwarten.

Auch der nahende 50er, den Nena im März begeht, ist für sie keine einschneidende Hürde in ihrem Leben. "Ich finde Älterwerden etwas richtig Heiliges. Ich bin stolz darauf, nächstes Jahr 50 zu werden. Und ich werde diesen Geburtstag fröhlich feiern – vielleicht sogar mindestens 50-mal", gesteht sie im Interview.

"Ich denke nicht darüber nach, ob man für etwas zu alt oder zu jung sein kann. Es kommt doch immer darauf an, wie man sich fühlt." Das Älterwerden ist für sie auf keinen Fall ein Grund, sich graue Haare wachsen zu lassen. "Ich hab schon graue Haare – und ich färbe sie seit über 25 Jahren", lacht sie. "Irgendwann, wer weiß, wenn es dann mehr werden, werde ich sie vielleicht nicht mehr färben!"

Hausmusik "made in Germany"
Doch bevor Nena in Würde ergraut, zeigt sie sich wieder so frisch und fröhlich, wie ihre Fans sie lieben. Mit ihrem neuen Album gibt sie sich patriotisch – und nannte es schlicht "Made In Germany". "Ich reise gerne, komme aber auch immer gerne wieder nach Hause. Hier gehöre ich hin, hier bin ich zu Hause."

Hier ist dann gemütliche Häuslichkeit angesagt. "Wir machen als Familie viel Musik miteinander. Bei uns gehört das zum Leben dazu. Wir haben zu Hause in drei Räumen Schlagzeuge stehen, überall hängen Gitarren herum, es gibt auch ein Klavier. Und irgendwann kommt man zusammen und macht ja, Hausmusik eben." Und so ist es nicht verwunderlich, dass Nena auf ihrem neuen Album mit der Familie musiziert – mit ihrem Sohn singt sie ein Duett.

Im April live in Wien
Demnächst muss sich Gabriele Susanne Kerner aber wieder von der Familie verabschieden – Nena geht auf Tour. Die "Krone" präsentiert ihre Show am 11. April 2010 in der Wiener Stadthalle.

Von Franziska Trost (Krone bunt) und Christoph Andert (krone.at)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden