Di, 24. April 2018

Wettervorschau

11.03.2018 16:55

Der Frühling setzt sich noch nicht durch

Mehr als 17 Grad in Mooslandl, knapp 15 Grad in Hartberg und immerhin 14 Grad in Bruck und Leoben: Der Sonntag brachte den Steirern stabil-warmes Ausflugswetter. Doch gewöhnen können wir uns daran nicht, die neue Woche wird wechselhaft. Am Wochenende kann es sogar wieder richtig kalt werden…

Schon in der Nacht auf Montag soll laut dem Zamg-Meteorologen Christian Stefan eine schwache Störungsfront die Steiermark erreichen. In der Obersteiermark soll es am Montag bewölkt und zum Teil regnerisch sein, ab 1500 Meter kann es sogar schneien. Im Süden bleibt es noch freundlicher.

Am Dienstag kühlt es aber auch in den südlichen Landesteilen ab, dann sind auch hier Regenschauer möglich. Die Temperaturen bleiben im Norden bei unter zehn Grad.

Bewölkt, aber trocken, so lautet die Prognose für den Mittwoch. Der Donnerstag sollte der freundlichste Tag der Woche mit längeren sonnigen Phasen und Temperaturen im zweistelligen Plusbereich werden. Ab Freitag sehen die Wettermodelle allerdings wieder unbeständiges Wetter, das dann auch am Wochenende anhält. Es könnte  deutlich abkühlen, sogar Frost ist möglich…

Jakob Traby
Jakob Traby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden