So, 19. November 2017

27 Millionen Euro

15.10.2009 12:19

Metallbauer ‚Fill‘ jubelt über zwei Großaufträge

Zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von 27 Millionen Euro hat der oberösterreichische Metallbauer Fill an Land gezogen. Gebaut werden ein Bürogebäude in München sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für das Technologieunternehmen Fronius in Thalheim bei Wels.

In München wird bereits seit September am "Skygarden" im Arnulfpark gebaut. Der Bürokomplex mit einer Fassadenfläche von insgesamt 18.000 Quadratmetern stelle hohe Anforderungen an die Logistik, wie Geschäftsführer Ralf Vogt erklärt. Die Gebäudehülle besteht aus 3.500 Alu-Einzelelementen.

In Thalheim bei Wels ist im Dezember Baustart für - laut Fill - eines der größten privaten Forschungs- und Entwicklungszentrum Österreichs im Auftrag des Elektrotechnik-Spezialisten Fronius

Die 1968 gegründete Fill Metallbau hat sich auf individuelle Systemlösungen für Gebäudehüllen sowie Sonderkonstruktionen aus Stahl, Alu und Edelstahl spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Hohenzell im Innviertel erzielte im Jahr 2008 mit 230 Mitarbeitern eine Betriebsleistung von 46 Millionen Euro.

Mehr Infos zum Unternehmen findest du in der Infobox!

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden