Fr, 17. November 2017

Auf Shoppingtour

14.10.2009 16:26

Ellen Pompeo - nur einen Monat nach Geburt superdünn

Nur einen Monat nach der Geburt ihrer Tochter – die kleine Stella Luna Pompeo Ivery ist am 15. September zur Welt gekommen – hat „Meredith“ Ellen Pompeo bereits ihre alte Figur zurück, wie sie auf den Fotos, die Paparazzi von ihr bei einer kleinen Shoppingtour gemacht haben, beweist.

Im Schlabberlook – dunkelgraue Trainingshose, grauer Kapuzenpulli – hat sich die TV-Schauspielerin mit einer Freundin zu einem Einkaufsbummel in Loz Feliz in Los Angeles verabredet. Auch die Regentropfen scheinen der 39-jährigen frisch gebackenen Mama nichts auszumachen, als sie eine kleine Pause von ihrer Familie macht. Sie strahlt richtig. Wie die 39-Jährige es geschafft hat, so schnell wieder so schlank zu werden, ist aber (noch) ihr Geheimnis.

Baby über Baby bei den „Grey's“-Stars
Am Set von „Grey's Anatomy“ dürften sich übrigens bald die Kinderwägen nur so stapeln: Kürzlich hat Serien-Kollegin Katherine Heigl ein koreanisches Baby adoptiert (siehe Infobox), „Lexie“ Chyler Leigh ist seit fünf Monaten Mutter einer Tochter namens Anniston Kae und vor Kurzem ist zudem bekannt geworden, dass Eric Danes Ehefrau Rebecca Gayheart den Serien-"McDreamy" erstmals zum Vater macht. Vater der kleinen Stella Luna Pompeo Ivery ist übrigens Ellens Ehemann, der 41-jährige Musikproduzent Chris Ivery, mit dem der „Grey’s Anatomy“-Star seit 2007 verheiratet ist.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden