Power & Elan

Diese fünf Frauen erobern nun die City

Sie sind tough, voller Energie und besitzen allesamt eine gehörige Portion Leidenschaft für ihren Job: Unsere Power-Frauen der Stadt! Egal, ob Comedian, Sängerin, oder Designerin - ihr Elan ist definitiv ansteckend! City4U hat fünf Ladies, die garantiert begeistern.

#1. Su Mathurin
Su Mathurin ist in der Wiener Society keine Unbekannte, nun sorgt sie mit ihrem eigenen Comedy-Programm „SUperstar“ für Furore. Gemeinsam mit ihrem Hund „Seppi“ versucht sie darin die Bühnen der Welt zu erobern und von Su zum „SUperstar“ zu werden. Egal, ob mit Gesang, Tanz oder als Model. Hauptsache berühmt! Bereits die ersten Probe-Durchläufe zeigten: Die quirlige Wienerin nimmt sich dabei kein Blatt vor den Mund und weiß in ihrer Show herrlich natürlich und gewinnend mit ihrem Publikum umzugehen. Die Premiere findet am 4. Juni im CasaNova (1., Dorotheergasse 6-8) statt. Wer bei der Vorpremiere dabei sein möchte, hat am 24. Mai in der Gruam (22., Wagramer Str. 109) die Chance dazu. 

#2. Julia Raich 
Die in Gmünd im Waldviertel geborene Schlagersängerin Julia Raich aus Wien arbeitet neben ihrem Sommerhit „Der Sommer meines Lebens“ mit dem bekannten Musikproduzenten Johnny Matrix, derzeit an ihrem wohl wichtigsten Projekt: Ihrem ersten eigenen Solo-Album, mit welchem sie die Schlagerwelt im Sturm erobern will.
Web:www.juliaraich.com 

#3. Ingrid Diem
Mit 17 von ihrem Gospelchorleiter entdeckt, sang sie mit den musikalischen Größen unseres Landes von Doretta Carter Leftboy, Wolfgang Ambros und Maya Hakvoort quer durch alle Stile. Zuletzt sang sie als eines der Rounder Girls und als Solistin des größten Gospelchor Europas kann sie bereits auf Tourneen quer durch die USA und Europa zurückblicken. Jetzt startet sie mit ihrer eigenen Musik durch, veroeffentlichte 2017 ihr Debutalbum „eins und eins“ und arbeitet auf Hochtouren an ihrer humorvollen Single: „BMI“.

Ein Lied, in dem sie ihre Reise zum idealen BMI, ihre Erfahrungen mit allen gängigen Diäten, die Hassliebe zu Hüftgold, high carb und andere Ärgerlichkeiten verarbeitet. Die humorvolle Sängerin lehnte sich schon als Kind gegen gängige Ernährungsvorschriften auf, und erklärte 1cm blendi Erdbeer Zahnpasta zu ihrem Lieblingsdessert.  Im mitreißenden Motown Lied wünscht sie sich einen Koch und einen Personal trainer um endlich auch gephotoshopped auszusehen.  Das Video zum neuen Song wird  im April released.
Web: www.ingriddiem.com 

#4. Katharina Kaindl
Letztes Jahr entdeckte die Wienerin Katherina durch ihre Liebe zu ihrer Chihuahua-Dame Shiva die Freude am Nähen. Begonnen hat alles, als sie selbst ein Hundekörbchen zusammenstellte. Ihr Bekanntenkreis war begeistert und sie erhielt prompt einige Aufträge. Das Arbeiten mit den Stoffen und vor allem das einzigartige Ergebnis überzeugte sie, ihren eigenen Online-Shop zu eröffnen. Mittlerweile produziert sie auch Turnbeutel, Windeltaschen und einige weitere Produkte, doch eines ist sicher – das ist erst der Anfang!
Web: www.shivachihuahua.at 

#5. Iva Lapic 
Einzigartigen, handgefertigten Schmuck zu tragen, liebt jede Frau. Iva aus Wien findet die Ideen zu ihren Kreationen selbst. Von Ringen über Ketten, Ohrringe und Armbänder gibt es bei ihr alles, was das Herz begehrt. Etliche Wochenstunden verbringt sie in ihrem Atelier im 2. Bezirk, um die Schmuckstücke anzufertigen und jedem Teil den besonderen Touch zu verleihen. Ganz besonders beliebt sind personalisierte Ketten mit individueller Gravur. Iva stellt regelmäßig auf Wiener Kunstmärkten aus und plant, dieses Jahr ihr Sortiment noch um einiges zu erweitern!
Web: https://ivasjewelryboxvienna.com/ 

März 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr