Mo, 23. April 2018

Nach verhängter Strafe

07.03.2018 12:26

Fußball-Hooligans stürmen und besetzen TV-Studio

Rund 40 Anhänger des griechischen Klubs PAOK Saloniki haben mit dem Eindringen in ein TV-Studio für Aufsehen gesorgt. Nachdem die Gruppe am Dienstag in die Räumlichkeiten des staatlichen Senders ERT 3 eingedrungen war, musste ein Sprecher fünf Minuten lang live auf Sendung ein Protestschreiben vorlesen. Dabei ging es um eine durch die nationale Liga verhängte Strafe.

Dass PAOK nach dem wegen Zuschauerausschreitungen abgesagte Spiel gegen Olympiakos Piräus mit einem Punkteabzug, Geisterspielen und einer Strafverifizierung belegt wurde, sei „der größte Sportskandal aller Zeiten“, hieß es.

Nach der Verlesung ihrer Nachricht verließen die Hooligans den Sender wieder, Verhaftungen gab es keine. ERT 3 verurteilte die Aktion und sprach von einem „zutiefst undemokratischen Akt“, das Programm zu unterbrechen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden