Sa, 18. November 2017

Tochter ist da

13.10.2009 16:03

Heidi über Lou: „Für ihre Schönheit gibt es keine Worte“

Eine Heidi Klum bestätigt nicht einfach die Geburt ihres Babys, sie begrüßt sie mit einem hohen Lied auf die Liebe: "Für ihre Schönheit gibt es keine Worte und wir sind glücklich, dass sie uns gewählt hat, um sie in den nächsten Jahren zu begleiten" - mit diesen Worten gab die 36-Jährige am Dienstag auf ihrer Webseite die Geburt ihrer Tochter Lou Sulola, die am vergangenen Freitag im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles zur Welt gekommen ist, bekannt.

Schon kurz nach der Geburt am Freitagabend hatte es auf US-Internetseiten Gerüchte und Berichte darüber gegeben. Demnach dauerte die Entbindung nach der Einleitung der Wehen nur noch eine Stunde. In ihrem Eintrag auf ihrer Homepage geht Heidi nicht auf Details der Geburt ein, sondern widmete sich ausschließlich der Bedeutung ihres erneuten Nachwuchses für sie und ihren Mann, den britischen Popstar Seal.

"Es ist schwer sich vorzustellen, noch ein weiteres Kind lieben zu können wie die schon vorhandenen", schrieb Klum. "Jeder der eine Familie hat, wird sich fragen, wie kann ich noch mehr Liebe empfinden?" Die Antwort auf diese Frage sei am Freitag um 19.46 Uhr gekommen: "Lou Sulola wurde geboren und von diesem Moment, als sie uns beiden in die Augen schaute, war es unendliche Liebe auf den ersten Blick."

Auch Heidi heißt bald Samuel
Auch das dritte gemeinsame Kind mit Seal trägt dessen Nachnamen Samuel. Das seit Mai 2005 verheiratete Paar hat bereits die gemeinsamen Söhne Henry Günther Ademola Dashtu, der vier Jahre alt ist, und den zweijährigen Johan Riley Fyodor Taiwo. Klums ältestes Kind ist die fünfjährige Tochter Leni aus einer früheren Beziehung (Gerüchten zufolge ist Ex-Formel-1-Zampano Flavio Briatore der Vater). Schon vor Lenis Geburt war Heidi aber mit Seal zusammengekommen, der von Anfang an die Rolle des Ersatzvaters übernahm und Leni auch adoptierte.

Nun ist die Familie komplett
Medienberichten zufolge plant die in Deutschland auf ProSieben mit "Germany's Next Topmodel" erfolgreiche Klum, ebenfalls den Nachnamen Samuel anzunehmen. Die sechsköpfige Familie Samuel wird sich dann die kommenden Jahre ganz darauf konzentrieren können, die Liebe für den Nachwuchs nach der Geburt im Alltag zu bewähren: Während ihrer Schwangerschaft hatte Klum deutlich gesagt, dass die Familienplanung nun abgeschlossen sei. "Mit Baby Nr. 4 ist die Familie komplett", sagte und begründete dies mit der vielen Arbeit, die eine derart große Familie macht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden