Mi, 25. April 2018

Hundeschau in Graz:

03.03.2018 16:18

Pudel, Mops & Rottweiler

Wenn der Rottweiler mit dem Chihuahua schmust und der Pudel mit dem Mops – dann ist in der Landeshauptstadt Internationale Rassehundeausstellung. Noch am Sonntag auf der Grazer Messe!

Wunderschöne Tiere sind es, die man am Sonntag noch bewundern kann. Und es sind, daher unterstützt die „Krone“ die Ausstellung auch, viele Züchter, Futtermittelhersteller und Anbieter von Leinen, Hundebetten & Co. da, „damit bekommt jeder Hundehalter in spe eine Ahnung, was das Tier kosten wird“, sagt „Krone“-Tiereckenchefin Maggie Entenfellner. „Und kann sich auch aufgrund dieser Fakten entscheiden, ob er diese Verantwortung ein Hundeleben lang wahr nehmen kann.“

Natürlich wär es „ein Traum, absolute Wunschvorstellung“, wenn jeder nur Vierbeiner aus Tierheimen adoptieren würde; hier gibt es ja auch sogar Rassen… „Aber viele wollen halt kaufen, das ist die Realität. Aber dann bitte ausnahmslos nur beim seriösen Züchter. Nichts ist schlimmer als etwa die Welpenmafia zu unterstützen und Tierleid mitzuverschulden!“

Am Sonntag geht die Schau auf der Grazer Messe ins Finale, im Fokus stehen vor allem Schäfer, Doggen, Dobermann, Pudel, Zwerghunde. Besucherhunde dürfen mit gültigem Impfpass mit.

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Eva Blümel
Eva Blümel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden