Di, 17. Oktober 2017

Fataler Sturz

02.10.2009 14:31

Motorradlenker auf A2 bei Vösendorf tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der A2 im Bezirk Mödling gestürzt und gegen die Leitschiene geprallt. Der 42-Jährige musste noch an der Unfallstelle sein Leben lassen, teilte die Sicherheitsdirektion Niederösterreich am Donnerstag mit.

Zu dem Unfall war es auf einer Ausfahrtsrampe der A2 im Gemeindegebiet von Vösendorf gekommen. Der 42-Jährige verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Bike, stürzte und schlitterte gegen die Leitschiene.

Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät, der umgehend vor Ort eingetroffene Notarzt vom Krankenhaus Mödling konnte nur noch den Tod des 42-Jährigen feststellen.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).