Fr, 23. Februar 2018

Skurril:

13.02.2018 09:34

Ersatzreifen montiert, um Winter-Pneus zu stehlen

Da kann man nur den Kopf schütteln: Derzeit sind Diebe am Werk, die auf fremde Autos erbeutete Sommerreifen montieren, um die originalen Winter-Pneus zu stehlen. Häufig werden die Wagen aber auch mit Baumstümpfen und Ziegelsteinen aufgebockt.

Seit Ende Jänner werden derartige Coups immer wieder in Neusiedl verübt. Auf die Marke Mercedes hatte es eine Bande in einer Tiefgarage abgesehen. Mit Sommerreifen, die von einem Einbruch in ein Kellerabteil stammen, und Holz bockten die Diebe einen Pkw auf, um sämtliche Winter-Pneus abzumontieren. Dieselbe Masche wandten Kriminelle bei ihren Coups in Autohäusern in Neusiedl an.

Ein Händler wurde innerhalb weniger Tage gleich zweimal heimgesucht. „Die Täter nahmen stets nur ein komplettes Winterreifenset mit“, heißt es. Der Schaden macht 8000 Euro aus. Ein Ermittler: „Offenbar werden alte Sommerreifen auf den Fahrzeugen angesteckt, um die Wagen während des Diebstahls der Winter-Pneus zu stabilisieren und so schneller werken zu können.“

Karl Grammer & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden