Di, 20. Februar 2018

Kitty Thorne

12.02.2018 16:20

Ewige Liebe: 103 Jahre alt, bei jedem Spiel dabei!

Sie ist 103 Jahre alt und sie geht immer noch zu allen Heimspielen ihres Lieblingsvereins Bristol Rovers. Das tut sie seit 1954, seitdem war sie bei jedem Heimmatch der Blau-Weißen dabei. Zu ihrem ersten Rovers-Match kam sie noch mit einer Dampflokomotive.

Kitty Thorne ist ein eingefleischter Rovers-Fan. Kittys Geschichte ist die Story von einer Frau, die durch ihren Mann zum Fußballfan wurde. Jeder kennt sie in Bristol und auch sie kennt jeden Spieler. Ihr Lieblingsfußballer war Lokal-Held Geoff Bradford. Der spielte bis 1964 bei den Rovers.

Sie begann 1954 mit ihm ihrem Mann ins Stadion zu gehen und erscheint seitdem bei jedem Heimspiel der Rovers auf der „Westtribüne“. Nachdem ihr Mann 1959 starb, ging sie alleine ins Stadion. Auch heute besucht sie die Matches, und zwar mit ihrem 73-jährigen Sohn Pete. Sie erlebte gute und schlechte Zeiten mit dem League-One-Verein, insgesamt 25 Trainer kamen und gingen in den letzten 63 Jahren, seitdem sie bei den Rovers ihr zweites Zuhause fand.

City: "Ein Schimpfwort"
Ihre Identifizierung mit der Mannschaft kennt keine Grenzen. Sie konnte sich vor einem halben Jahr nicht einmal dazu durchringen, den Lokalrivalen Bristol City bei der Cup-Sensation gegen Manchester United (2:1) zuzuschauen. „Bristol City“ ist überhaupt ein Schimpfwort in diesem Haus“ lacht sie und meint: „ich schaue mir immer noch gerne im TV an, wenn City verliert“. Am schönsten ist es für sie aber immer noch im Stadion. Sie ist bei jedem Heimspiel dabei. „Ich liebe Stimmung dort einfach zu sehr“.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden