So, 18. Februar 2018

Zwei neue US-Imports

11.02.2018 15:14

Graz Giants machen in der Abwehr dicht!

Die Footballer der Graz Giants haben für die kommende Saison ordentlich aufgerüstet. Besonderes Augenmerk lag auf der Verstärkung der Defensive, wo man in der Vorsaison die größten Probleme gesehen hat. Mit Safety Tony Godbolt (o., li.) und Cornerback Breeon Moreno soll ein neuer Anlauf auf den ersten Titel seit 2008 unternommen werden.

Mit der Defensive gewinnst du Meisterschaften! Sagt zumindest eine Football-Weisheit. Und die Giants machen heuer Ernst. Denn mit Cornerback Breeon Moreno und Safety Tony Godbolt (beide USA) rühren die Grazer ordentlich Beton in der Abwehr an. "Im letzten Jahr haben wir speziell in der Defensive unsere größten Probleme gehabt. Darum auch zwei Zugänge für die Defensive. Die Beiden sind genau die Spieler, die wir brauchen", erklärt Giants-Cheftrainer Martin Kocian. 

Vom 25-jährigen Moreno schwärmt Kocian: „Er hat gewaltige Fähigkeiten im Mann-gegen-Mann-Spiel. Und offensiv kann er auch spielen, war schon als Passempfänger im Einsatz. Und genau solche Typen suchen wir, denn normalerweise spielen unsere Legionäre in der Offensive und Defensive, sollen an beiden Enden des Feldes gut spielen.“ Und seine Statistiken auf der Western Oregon University sind nicht von schlechten Eltern: 42 Tackles, eine Interception und fünf Pass-Unterbrechungen in nur elf Spielen.

Der 22-jährige Godbolt (vorher North Greenville Uni) punktet vor allem mit Athletik sowie körperbetontem Spiel und soll die gegnerischen Angreifer wie „Gottes Blitz“ treffen. „Wir haben in unserer Defensive mehr Stärke gebraucht und Tony passt perfekt zu unserem Stil. Zusätzlich hat er eine positiv aggresive Haltung am Feld und ist ein großartiger Athlet“, so Kocian. Mit seinem tollen Instinkt und spielerischen Fähigkeiten kann er auch offensiv eingesetzt werden, hat dort gleich wie Moreno schon Erfahrung. Eine seiner Stärken ist das Return-Spiel, sowohl bei Punts als auch den Kicks. 

„Uns ist wichtig gewesen, dass die beiden Neuen auch menschlich zu uns passen. Und ich habe bei beiden ein super Gefühl, bei den Gesprächen hat sofort alles gepasst“, ist Manager Christoph Schreiner mit den Zugängen zufrieden. Mit Godbolt, Moreno und Spielmacher Brandon Gorsuch (US) haben die Giants alle drei Import-Plätze besetzt. Gemäß dem AFL-Regelwerk dürfen auch alle drei immer am Spielbericht stehen, zeitgleich am Feld sind zwei Legionäre erlaubt. "Es wird nicht immer der gleiche Legionär mit Brandon im Angriff am Feld stehen sondern sich abwechseln. Dadurch sind wir auch schwerer auszurechnen für unsere Gegner", sagt Schreiner. Und vielleicht klappt´s ja mit dem ersten AFL-Titel seit 2008.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden