Mi, 25. April 2018

Knappe Niederlage

10.02.2018 17:35

Fed-Cup-Blamage: Österreich steigt ab!

Österreichs Tennis-Damen sind in die Gruppe II der Europa/Afrika-Zone des Fed Cups abgestiegen. Die ÖTV-Auswahl kassierte im entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt am Samstag in Tallinn gegen Georgien eine 1:2-Niederlage. Zuvor hatten Barbara Haas und Co. in der Gruppenphase gegen Polen (1:2), die Türkei (1:2) und Lettland (0:3) den Kürzeren gezogen. 

Julia Grabher verlor gegen Sophia Shapatava nach 1:54 Stunden mit 3:6,6:4,4:6. Barbara Haas glich für die von Jürgen Waber gecoachte ÖTV-Auswahl mit einem in 2:27 Stunden fixierten 7:6(5),2:6,6:3-Erfolg gegen Ekaterine Gorgodze aus. Im entscheidenden Doppel mussten sich Grabher/Haas der georgischen Paarung Oksana Kalashnikova/Shapatava nach fast zwei Stunden 4:6,6:3,2:6 beugen.

2017 hatte in diesem Duell noch das 21 Jahre junge ÖTV-Doppel das bessere Ende für sich gehabt. "In so einem Abstiegs-Play-off zu spielen, bedeutet eine spezielle Drucksituation, mit der wir nicht ganz zurecht gekommen sind. Wir haben auf die beiden Einzel gebaut, leider ging eines verloren. Wir sind unglücklich abgestiegen", analysierte ein enttäuschter Waber. Im Doppel sei Georgien aufgrund einer ausgerastet gewesenen Spezialistin ein bisschen besser gewesen. "Diese Möglichkeit haben wir nicht, Barbara musste gleich nach ihrem anstrengenden Single wieder auf den Platz", sagte Waber.

Vor drei Jahren ähnliche Situation
2019 muss Österreich nun noch eine Stufe tiefer antreten. Die Gegner dort stehen noch nicht komplett fest, wird das diesjährige Turnier dieser Kategorie doch erst zwischen 18. und 21. April ausgetragen. Daran nehmen Bosnien-Herzegowina, Israel, Dänemark, Luxemburg, Ägypten, Moldau, Griechenland und Norwegen teil. Vor drei Jahren war das ÖTV-Team ebenfalls in die Gruppe II abgestiegen und hatte im Jahr darauf gleich den sofortigen Wiederaufstieg geschafft.

Ergebnis Fed Cup - Europa/Afrika-Zone I, Tallinn, Spiel um den Klassenerhalt:
Georgien - Österreich 2:1

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Roma kritisiert Ultras
Messer-Attacke: Pool-Fan in kritischem Zustand!
Fußball International
Arsenal-Abschied
Wenger: „Nicht wirklich meine Entscheidung“
Fußball International
Oberschenkel lädiert
Fix! Alaba fehlt im CL-Hit gegen Real
Fußball International

Für den Newsletter anmelden