Do, 26. April 2018

Tausende Euro erbeutet

09.02.2018 15:43

Opfer begegnete Diebin im Garten

Eine dreiste Einschleichdiebin hat in einem Einfamilienhaus in Pörtschach mehrere Tausend Euro mitgehen lassen. Wie die Unbekannte an das Geld gelangt ist, muss erst ermittelt werden. Auf der Flucht begegnete die Kriminelle sogar noch der Hausbesitzerin. Sie konnte sich aber geschickt herausreden und entkommen.

Die 47-jährige Hausbesitzerin bemerkte Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf ihrem Grundstück in Pörtschach eine Frau. Sie stellte die Unbekannte daraufhin zur Rede. Als diese unaufgefordert ihre leere Tasche präsentierte und ihr in einer fremden Sprache mitzuteilen versuchte, nichts angestellt zu haben, ließ die 47-Jährige die Fremde gehen.

Mehrere Tausende Euro erbeutet
Die Pörtschacherin hätte aber genauer nachsehen sollen. Denn kurze Zeit später musste sie feststellen, dass mehrere Tausend Euro fehlten, die sie in ihrer Handtasche im Vorzimmer ihres Einfamilienhauses aufbewahrt hatte.

Beschreibung der Diebin:
Die etwa 160 Zentimeter große Unbekannte mit braunen, zu einem langen Zopf gebundenen Haaren, steht im Verdacht, den Diebstahl begangen zu haben. Die Verdächtige hat dunkle Augen, trug goldfarbene Ohrringe, eine graue Winterjacke mit hellbrauner Kapuze und hatte eine braune Umhängetasche mit. Eine örtliche Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.
Zweckdienliche Hinweise an die Polizei in Pörtschach: 059133/2114.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden