Do, 19. April 2018

Alle Fotos und Videos

09.02.2018 00:37

Lugner glücklich: „Griffith war super toll“

Ein großes Star-Gedränge auf der Feststiege, Top-Prominenz aus Kultur und Politik in edlen Roben und feschen Smokings, eine glanzvolle Eröffnung und richtig viel Glamour. Auch beim 62. Opernball gab es wieder jede Menge zu sehen. Die schönsten Bilder vom Fest im Haus am Ring haben wir hier für Sie gesammelt!

Wenn Staatsopern-Direktor Dominique Meyer und Opernball-Chefin Maria Großbauer zum Opernball laden, lassen sich österreichische und internationale VIPs, Promis aus Kunst und Kultur sowie die Polit-Prominenz nicht zweimal bitten, um in ihren schönsten Roben und elegantesten Smokings zum Walzertakt zu feiern.

Für Hollywood-Glamour sorgten heuer Richard Lugners Stargast Melanie Griffith, die in einer Robe des Designers Alaïa kam, sowie "Cinderella"-Beauty Lily James, die der Einladung von Unternehmer Klemens Hallmann folgte. Kanzler Sebastian Kurz kam nicht nur mit Freundin Susanne Thier, sondern brachte auch Model und Besteller-Autorin Waris Dirie sowie den irischen Ministerpräsidenten Leo Varadkar mit seinem Partner Matthew Barrett mit zu seinem Opernball-Debüt.

Bei der glanzvollen Eröffnung musste die Oper kurzfristig umdisponieren. Anstatt der an Grippe erkrankten Daniela Fally war die moldawische Sopranistin Valentina Nafornita zu sehen, die bereits bei der Eröffnung 2013 aufgetreten ist. Sie sang "O mio babbino caro" aus Puccinis "Gianni Schicchi" sowie gemeinsam mit Pavol Breslik "Lippen schweigen" aus Lehars "Die lustige Witwe".

Das Staatsballett tanzte mit den Solotänzern Olga Esina, Maria Yakovleva, Robert Gabdullin und Roman Lazik an der Spitze die vom Solotänzer Eno Peci eigens für den Ball kreierten Choreografien zu Josef Strauß' "Mein Lebenslauf ist Lieb'" und der Polka "Lust, Walzer und Feuerfest". Die Gestaltung der Eröffnungs-Choreografie der 144 Debütantenpaare lag erneut in den bewährten Händen von Roman Svabek.

Nach der offiziellen Eröffnung ging die Party erst richtig los. Die Promis zeigten sich nicht nur in Walzerlaune, sondern genossen auch das eine oder andere Glas Champagner. Auch Richard Lugner war glücklich: Sein Stargast Melanie Griffith zeigte sich besonders pflegeleicht.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden