Mo, 23. April 2018

NHL

08.02.2018 09:48

Vierte Niederlage in Folge für Grabner

Die New York Rangers haben am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) ihre vierte Niederlage in Serie kassiert. Das Team des Kärntners Michael Grabner unterlag den Boston Bruins zu Hause 1:6. Grabner blieb im vierten Spiel in Folge ohne Scorerpunkt. Der 30-Jährige hält im Saisonverlauf weiterhin bei 21 Toren und fünf Assists.

Die Rangers verloren im Play-off-Rennen der Eastern Conference weiter an Boden. Derzeit fehlen drei Punkte auf Platz acht. Boston setzte seinen Höhenflug mit dem vierten Sieg in Serie, dem neunten in den vergangenen zehn Spielen, fort. Patrice Bergeron traf im Doppelpack für die Bruins (24., 31.). Rick Nash hatte die New Yorker in Führung gebracht (6.).

NHL-Ergebnisse vom Mittwoch:
New York Rangers (mit Grabner) - Boston Bruins 1:6
Toronto Maple Leafs - Nashville Predators 3:2 n.P.
Los Angeles Kings - Edmonton Oilers 5:2

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Neapel-Ausnahmezustand
Bus-Eklat in Italien: Sarri provoziert Juve-Fans!
Fußball International
Vertragsverlängerung?
Rapid: Jetzt spricht nichts mehr gegen Djuricin
Fußball National
Auch Sane gewürdigt
Mohamed Salah ist Spieler des Jahres in England
Fußball International
Violette Seele kocht
Horrorvorstellung wird bei der Austria Realität
Fußball National
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International

Für den Newsletter anmelden