Do, 26. April 2018

Olympia 2018

07.02.2018 07:54

Schlierenzauer: „Für mich ist vieles möglich!“

Gregor Schlierenzauer fokussiert sich mit einem Mix aus Konzentration und Lockerheit auf den Tag X. Welche Rolle dabei für ihn Glücksbringer, Horoskope und Sternzeichen spielen, verrät der Tiroler im "Krone"-Interview.

"Krone":Gregor, du stehst mit 28 Jahren schon vor der dritten Teilnahme bei Olympischen Spielen.
Gregor Schlierenzauer: Es klingt brutal viel, es ist mir vor zwei Jahren auch zäh vorgekommen. Jetzt komme ich mir aber vor, als würde ich meine allererste Saison springen. Es ist wie ein Neustart für mich.

Es ist deine 13. Saison im Weltcup – bist du eigentlich abergläubisch?
Ich glaube, es ist eine gute Glückszahl.

Okay. Verrätst du uns deine Glückszahlen?
Man hat so seine Zahlen, die für einen selbst mehr Energien haben. Da gibt es Hintergründe zu den Zahlen, wie die entstanden sind. Ich setze meistens auf mein Geburtsdatum. Also 7, 1, 90 sind für mich eine sehr kraftvolle Sache. 46 und 47 haben für mich eine Bedeutung. 53 auch. Es gibt also einige.

Die Fünf steht für Olympische Spiele. Was erwartest du in Pyeongchang?
Bei meinen dritten Olympischen Spielen komme ich als „Neuling“ zu den Sportstätten und lass mich in allem überraschen. Am Tag X werde ich versuchen, mein größtes Potenzial mit Konzentration und Lockerheit abzurufen. Wenn dann vielleicht auch noch ein bisschen Glück dabei ist, ist vieles möglich.

Hast du einen Glücksbringer auf der Schanze dabei?
Jein. Ab und zu bekommt man einen Glücksbringer geschenkt, aber ich habe keinen speziellen, den ich von Anfang an gehabt hätte. Da bin ich neutral unterwegs.

Vor einem Wettkampf gehen viele Sportler die Abläufe im Kopf durch. Hast du gewisse Rituale?
Natürlich habe ich Rituale und Erfahrungen. Das ist auch wichtig, um gut reinzukommen. Jeder hat seinen eigenen Rhythmus, sein Tempo. Das ist so ähnlich wie mit der Ernährung, da isst auch nicht jeder das Gleiche.

Manche Sportler sind berühmt für ihre Macken.
Es gibt eine kleine Geschichte, warum ich immer mit roten Socken springe. Hat einmal den Grund, dass ich am Anfang meiner Karriere mit roten Socken immer sehr erfolgreich war. Aber ich finde die Farbe Rot auch im Wettkampf sehr gut. Und generell sind die Socken vom Material her absolut vom Feinsten.

Hast du ein Siegermaterial, das du jetzt für die Olympischen Winterspiele rausholst?
Das würde ich gerne, aber im Skispringen wird jedes Jahr was verändert. Ich habe noch nie eine zweite Saison das gleiche Material durchspringen können.

Warst du eigentlich schon einmal bei einer Wahrsagerin?
Nein, noch nie. Ich halte aber sehr viel von Traditioneller chinesischer Medizin, bin eher in dem Bereich daheim. Wenn es einem gut geht, muss man nicht in die Glaskugel schauen.

Liest du Horoskope?
Ja, schon. Da muss ich manchmal drüberlesen und dabei schmunzeln. Es ist mir natürlich schon bewusst, dass Horoskope wirklich sehr allgemein geschrieben sind und auf viele Menschen zutreffen. Ich halte aber generell sehr viel von Sternzeichen. Wie die Menschen ticken, interessiert mich. Damit habe ich mich befasst, um mich weiterzuentwickeln. An diese Sachen glaube ich schon sehr.

Haben Sternzeichen für dich eine Bedeutung? Zum Beispiel in einer Beziehung?
Nein. Ich bin seit einem längeren Zeitraum wieder Single. Ich muss ehrlich sagen, mir geht es dabei gut. Ich bin aber bereit für eine Beziehung, das muss ich auch sagen. Das Universum arbeitet, wenn die Richtige vor mir steht, und es ist richtig, dann wird es auch passen. Da von vornhinein nach Sternzeichen auszusortieren und zu filtern wäre nicht so günstig.

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden