Di, 24. April 2018

Landtag

07.02.2018 09:50

Streit um Kosten für Olympia

Kann sich die Steiermark Winterspiele 2026 überhaupt leisten - oder nicht? Darüber wird aktuell mit Leidenschaft gestritten.

Bevor die Causa prima, also Olympia, aufs Tapet kam, wurde mit Günter Wagner noch ein neuer Abgeordneter für die FPÖ angelobt. Doch dann ging’s zu möglichen Winterspielen in Graz und Schladming zur Sache. Die Kommunisten befürchten ja, dass die Steiermark finanziell massiv überfordert wäre und deshalb sogar die Wohnkosten ansteigen würden. So weit will Anton Lang zwar nicht gehen, aber er macht in der schriftlichen Beantwortung der KPÖ-„Dringlichen“ klar: „Als Finanzreferent sehe ich aus derzeitiger Sicht im Landeshaushalt keinerlei Spielraum dafür.“ Sprich, für das Sportspektakel im Jahr 2026 fehlt die Marie…

So leicht aufgeben wollen die Befürworter ihre olympischen Träume trotzdem nicht. SPÖ und ÖVP beschlossen, eine umfassbare Machbarkeitsstudie mit Businessplänen und einer Analyse der anfallenden Kosten speziell für das Land in Auftrag zu geben. Laut einer Befragung von „Marketagent“ fänden es immerhin 64,7 Prozent gut, wenn sich Schladming und Graz bewerben würden.

Themenwechsel: Die FPÖ wiederum knöpfte sich die Gemeindeaufsicht vor, mahnte mehr „Effizienz und Effektivität“ ein. Replik der Regierer: Es gebe bereits eine entsprechende Initiative, also viel Lärm um nichts.

Aus traurigem Anlass kommen die Landtagsabgeordneten diese Woche noch einmal zusammen: Wegen des Todes des ehemaligen Landtagspräsidenten Reinhold Purr findet am Freitag eine Trauersitzung statt.

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wattens gewinnt 3:2
Unentschieden für Wacker, Hartberg und Neustadt
Fußball National
Gehören zu den Großen
AS Rom: Vierzig Millionen vom neuen Trikotsponsor
Fußball International
Vor Saisoneröffnung
Ferienorte an Adria kämpfen mit Naturgewalten
Reisen & Urlaub
Champions League
LIVE: Liverpool gegen AS Roma um Finaleinzug
Fußball International

Für den Newsletter anmelden