Di, 24. April 2018

Schon zweite Filiale

06.02.2018 11:17

Brotsüchtig-Duo: „Wachsen, weil wir anders sind“

Sonntagabend wurden die Abdeckungen von den Schaufenstern entfernt, gestern früh lagen dann die Mohnflesserln, das Drahdiwaberl-Gebäck und die Brotlaibe in der Verkaufstheke. In Linz-Urfahr eröffnete die im Mai 2016 gegründete Bio-Handwerks-Bäckerei Brotsüchtig ihre zweite Filiale.

Zwei Monate intensive Arbeit stecken in dem neuen, farbenfrohen Brotsüchtig-Shop, der gestern an der Ecke Hauptstraße/Reindlstraße in Linz-Urfahr eröffnete. „Wir sind sehr nervös“, gestanden Stefan Faschinger (30) und Oliver Raferzeder (28). Im Mai 2016 hatten die beiden mit einem Geschäft in der Herrenstraße im Zentrum der Landeshauptstadt begonnen, nun erfolgte der nächste Schritt. „Die Nachfrage aus Urfahr war sehr stark, darauf haben wir reagiert“, sagt Faschinger.

Bio-Qualität ohne Weizen
Obwohl bei den Supermärkten die Backboxen im Vormarsch sind, der Druck auf Bäckereien steigt, wagte das Duo vor zwei Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. „Wir wachsen, weil wir uns unterscheiden – wir sind anders“, sagen Faschinger und Raferzeder. Bio-Qualität ohne Weizen, dazu sind Fertigprodukte wie etwa Backmischungen tabu – das kommt bei den Kunden an. Dazu punktet „Brotsüchtig“ mit kreativen Namen, hat etwa  den Mini-Kuchen Gunni-Gugel und das Brot Adam-Apfel im Sortiment. Das Personal wurde zuletzt von elf auf 19 Mitarbeiter aufgestockt.

Winkler kommt nach Linz
Auch die Mauthausener Bäckerei Winkler traut sich: Im März eröffnet der Familienbetrieb in der Linzer Landstraße eine Filiale, das „Johann’s“.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden